ohne sprache

Das zeitgenössische Figuren-, Bilder- und Objekttheater ist ein besonders inklusives Genre, weil es seine Inhalte häufig sinnlich, bildhaft, emotional und vor allem visuell vermittelt. Viele Inszenierungen des internationalen figuren.theater.festivals kommen ohne oder mit sehr wenig Sprache aus und sind deshalb gut für Besucherinnen und Besucher geeignet, die aus unterschiedlichen Gründen Texten schlecht folgen können, kein Deutsch verstehen, deren Gehör eingeschränkt ist oder die gehörlos sind. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von Stücken ohne oder mit sehr wenig Sprache. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an barrierefrei@figurentheaterfestival.de wenden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

nuernberg, erlangen, fuerth, schwabach
Di. 28.05. 17:30 Uhr und 20:30 Uhr · Mi. 29.05. 15:00 Uhr und 20:30 Uhr · Fr. 31.05. 16:00 Uhr und 20:00 Uhr · Sa. 01.06. 18:00 Uhr und 22:00 Uhr · So. 02.06. 16:00 Uhr und 20:00 Uhr
Livsmedlet Theatre | Finnland / Israel / Schweden
Invisible Lands
ca. 50 min
ohne Sprache
mehr
erlangen
Mi. 29.05. 14:00-22:00 Uhr · Do. 30.05. 12:00-20:00 Uhr · Fr. 31.05. und Sa. 01.06. 14:00-22:00 Uhr · So. 02.06. 12:00-20:00 Uhr
Dries Verhoeven | Niederlande
Guilty Landscapes
ca. 10 min
ohne Sprache | für jeweils 1 Person |
mehr
erlangen
Fr. 31.05. 22:00 Uhr
Akhe | Russland
Utopie
ca. 70 min
ohne Sprache | Eintritt frei!
mehr
erlangen
Sa. 01.06. 17:00 Uhr und 21:00 Uhr
Miet Warlop | Belgien
Big Bears Cry Too [Auch große Bären weinen]
ca. 40 min
für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene | ohne Sprache
mehr