audiodeskription

Das Figurentheater, ein häufig sehr visuell orientiertes Genre, stellt für Menschen mit Sehbehinderung eine besondere Herausforderung dar. In diesem Jahr bestreitet das Festival unbekannte Wege und möchte sein inklusives Angebot erneut erweitern. Mittels Audiodeskription, mit der blinden und sehbehinderten Besucherinnen und Besuchern visuelle Vorgänge auf der Bühne besser wahrnehmbar gemacht werden können, wird erstmalig seheingeschränkten Menschen ein Vorstellungsbesuch auf dem Festival ermöglicht. Neben einem kurzen Einführungsgespräch soll es vor Vorstellungsbeginn eine blindengerechte Bühnenbegehung geben, um Bühnenbild, Puppen und inszenatorische Mittel erlebbar zu machen.

Empfangsgeräte für die Übertragung der Live-Audiodeskription stehen leihweise zur Verfügung. Für blinde und sehbehinderte Personen sind Plätze reserviert, die nicht online gebucht werden können. Gerne können Sie uns Ihre Kartenwünsche sowie Fragen und Anregungen an barrierefrei@figurentheaterfestival.de oder per Fax an 09131 86-1411 senden. Telefonisch erreichen Sie uns unter 09131 86-1414. Nach Kontaktaufnahme setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

erlangen
Di. 28.05. 17:00 Uhr · Mi. 29.05. 19:00 Uhr
Theater Chemnitz | Deutschland
Wenn mich einer fragte …
ca. 75 min
28. Mai – mit Übertragung in DGS | 29. Mai – mit Audiodeskription
mehr