Theater im digitalen Raum

Wo ist die Aufführung?

online
Sa. 15.05. – 11:00 Uhr
festivalwebseite
live-stream

ca. 60 min

Gespräch

Können wir im digitalen Raum eine Theateraufführung erleben? Wie können die für eine Live-Aufführung so wichtigen Merkmale wie Präsenz der Darstellenden, Atmosphären oder körperliche Wahrnehmung in den Raum des Digitalen überführt werden? Was kommt durch die Digitalisierung als mögliche neue Erfahrungsdimension hinzu? Wie kann es gelingen, dass die Zuschauenden merken, dass sie als Teilnehmende für das Zustandekommen der Aufführung wichtig sind, und wie gehen sie damit um, dass sie vor ihren jeweils eigenen Bildschirmen vereinzelt (und eben gerade nicht versammelt) sind?

Künstler:innen des Festivals – Ariel Doron, Mario Hohmann von der Gruppe United Puppets, Nina Tecklenburg von der Gruppe Interrobang  – diskutieren über ihre Arbeit und Erfahrungen im digitalen Raum mit Prof. Dr. Clemens Risi vom Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg.