Angry Wife | Deutschland

Lockdown of Angry Wife

Eine blonde Frau mit einer Gabel in der Hand, auf der eine gelbe Knetmasse aufgespießt ist, vor einem Gemälde, das ihre ungewöhnliche Situation karikierend darstellt. Das gleiche Bild ist zusätzlich auf ihrem T-Shirt abgedruckt und vor ihr als Puppe aufgebaut.
nürnberg

Fr. 07.05. – So. 16.05.
durchgängig zugänglich

künstlerhaus

ca. 10 min

Puppentheater | Film

#zäsur2020

Premiere

In dem Film „Lockdown of Angry Wife“ wird eine Geschichte über Depression, Einsamkeit, Aggression sowie den Umgang damit erzählt. Angry Wife zwingt sich in der Corona-Krise zur Selbstisolation und erlebt die Zeit im Lockdown zwischen dem Alleinsein und dem Wunsch nach menschlichen Begegnungen. Sie beginnt über sich und ihr Leben zu reflektieren – ihre bisherige Existenz sowie ihre Sicht auf die Welt und die Menschen wird auf den Kopf gestellt. Neue Erkenntnisse scheinen die Weichen für ihren weiteren Lebensweg neu zu stellen.

Die Comic-Figur Angry Wife wurde mit Stop-Motion-Technik für den Film animiert. In ihrem knallbunten Alltag widmet sie sich gesellschaftskritischen Themen wie Feminismus und mentaler Gesundheit in einem popkulturellen Kontext.

Die Filmprojektion im Künstlerhaus ist frei zugänglich und durchgängig geöffnet.
Wer nicht vor Ort sein kann, hat auch die Möglichkeit den Film über die Webseite anzuschauen .

Unterstützt von der Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum

angry-wife.de

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden