TAMTAM objektentheater | Niederlande

Ein unbemerkter Augenblick

Fürth
So. 26.05. – 15:00 Uhr
Kulturforum Kl. Saal | Karten
Fürth
So. 26.05. – 17:00 Uhr
Kulturforum Kl. Saal | Karten
Fürth
So. 26.05. – 21:00 Uhr
Kulturforum Kl. Saal | Karten

ca. 35 min
für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene | ohne Sprache

Objekttheater

Das niederländische TAMTAM objektentheater feiert sein 40-jähriges Jubiläum und ist zum wiederholten Mal zu Gast beim internationalen figuren.theater.festival. Gérard Schiphorst und Marije van der Sande zeigen seit 1979 eine sehr persönliche und besondere Art des Objekttheaters, in dem Gegenstände, Bilder, Musik, Licht und Ton – manchmal auch Video – die Geschichten erzählen. Als international reisende Theatergruppe haben sie Festivals und Theater in über 30 Ländern besucht. „Ein unbemerkter Augenblick“ ist eine kurze Objekt-Etüde, inspiriert vom Werk des Puppenspielers Henk Boerwinkel, der mit seinen schwarzen Darstellungen in den sechziger Jahren die Welt des Puppenspiels verändert hat. Einen Augenblick wegsehen – und schon ist alles anders. Was eben noch so war, ist jetzt auf einmal nicht mehr so, und umgekehrt. Nichts ist, wie es scheint, und nichts bleibt, was es ist. Akteure dieses Stückes sind die Baumstümpfe alter Linden, deren verborgene Schönheit zum Leben erweckt wird. Knorrige Baumwesen, die im Zusammenspiel mit dressierten Objekten und gefundenen Gegenständen ihre eigene Bildersprache sprechen.

www.tamtamtheater.nl