Christoph Bochdansky | Österreich

Das Leben misst dir deinen Teufel an (den passenden bekommst du zugeteilt)

Ein in einem schwarzen anzug gekleiderter Mann wird von einer Klappmaulpuppe mit weißem Nebel angehaucht
erlangen
Do. 16.09. – 17:00-20:30 Uhr
Eintritt frei | Reservierung
Neustädter Kirchenplatz
erlangen
Fr. 17.09. – 17:00-20:30 Uhr
Eintritt frei | Reservierung
Neustädter Kirchenplatz
erlangen
Sa. 18.09. – 17:00-20:30 Uhr
Eintritt frei | Reservierung
Neustädter Kirchenplatz
erlangen
So. 19.09. – 17:00-20:30 Uhr
Eintritt frei | Reservierung
Neustädter Kirchenplatz
Reservieren Sie jetzt Ihren Platz
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

ca. 20 min

Figurentheater

Wir werden belauscht, wir werden gesehen, man lacht über uns. Was, wenn nun all diese seltsamen Wesen, die uns beobachten und von denen wir wissen, dass es sie gibt, sich gegen alle Vernunft verschwören und vor uns sichtbar werden? Wenn der Teufel höchst persönlich erscheint, zynische, dunkle Kerle sich über uns lustig machen, der Tod uns einen Kuss verspricht und unser weiblicher Anteil droht uns zu verschlingen! Was die Vernunft nicht erlaubt, bewirkt das Puppenspiel.

Christoph Bochdansky ist langjähriger Gast des internationalen figuren.theater.festivals und ein puppenspielender Geschichtenerzähler mit Hang zu absurdem Humor, verspielt-poetischen Inhalten und einer ausdrucksstarken Bildersprache. In diesem Jahr präsentiert er mehrere kurze Szenen, die aus unterschiedlichen Kontexten stammen und ihn schon seit etlichen Jahren begleiten. Sie haben sich im Laufe der Zeit verändert und dahin geformt, wie Sie sie heute sehen können. Geschichten aus dem Zwischenbereich von Diesseits und Jenseits, von hier bis zur Hölle – ein teuflisches Vergnügen!

bochdansky.at