hygienemaßnahmen

Bei allen im Zuge des figuren.theater.sommer 2021 stattfindenden Veranstaltungen achten wir auf die Einhaltung der aktuellen Vorgaben der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, Stand 14. Juli 2021.

Darüber hinaus führen die Mitwirkenden (Künstler:innen, Veranstalter:innen) täglich Selbsttests durch. Dies gilt nicht nur für die Veranstaltungstage, sondern auch für Proben sowie den Auf- und Abbau. An den regulären Veranstaltungsorten werden Hygienestationen aufgestellt, die Desinfektionsmittel für Hände und Flächen zur Verfügung stellen. Zur Kontaktdatenerfassung für die Nachverfolgung möglicher Infektionsketten werden bei reservierungspflichtigen Veranstaltungen die Daten bei der Buchung erhoben, in den anderen Fällen wird die „darfichrein-App“ sowie eine analoge Alternative zur Dokumentierung von Namen und Vornamen, Anschrift und eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie der Zeitraum des Aufenthaltes, zum Einsatz gebracht. Dies gilt auch für Einlass bei nicht ausgebuchten Veranstaltungen an den Tages- und Abendkassen.

Alle Veranstaltungen, besonders in geschlossenen Innenräumen, sind so konzipiert, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern gegenüber fremden Personen eingehalten wird. Es besteht für alle Teilnehmenden FFP2-Maskenpflicht. Unter freiem Himmel entfällt diese am Sitzplatz. Alle unsere Mitarbeiter:innen sind dazu angehalten, die Einhaltung der geltenden Regelungen durchzusetzen, um den Schutz für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen figuren.theater.sommer.