Background Stories (5)

Anke Meyer

Zum 20.Jubiläum des Internationalen Figurentheaterfestivals haben wir uns auf die Suche gemacht, an noch mehr spannende Hintergrundinformationen zu den einzelnen Figurentheatergruppen zu kommen. Frisch aus Bochum in Erlangen eingetroffen, haben wir uns mit der Expertin Anke Meyer über das diesjährige Festival unterhalten.

Sie ist leitende Redakteurin des Magazins für Puppen-, Figuren-, und Objekttheater „double“ und teilt seit 2011 ihr Wissen mit den Studierenden der MH Stuttgart im Bereich Figurentheater.

Im Interview hat Sie verraten, auf welche Besonderheiten wir uns in den Aufführungen von Wilde & Vogel (Sibirien und Die Empfindsamkeit der Giganten mit Christoph Bochdansky) freuen dürfen.

 

Figurentheater Wilde & Vogel – Sibirien

Fr, 26.Mai 2017, 22:00 – Erlangen, Glocken-Lichtspiele

Sa, 27.Mai 2017, 18:20 – Erlangen, Glocken-Lichtspiele

 

Figurentheater Wilde & Vogel / Christoph Bochdansky – Die Empfindsamkeite der Giganten

So, 21.Mai 2017, 20:00 – Nürnberg, Tafelhalle

 

Produziert von Nadine Schmitt, Hannah Schmidt und Anna Rösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.